Codes und Symbolik

Eine Führung durch die Mittelalter-Ausstellung im Schlossmuseum Linz und die aktuelle Ausstellung „Show me three, give me five“ im Atelierhaus Salzamt
Freitag 22. April 2022, 16 Uhr

Vom Brief mit drei Siegeln zu den fünf Wundmalen Christi
Codes und Symbolik in der mittelalterlichen Kunst
Schlossmuseum Linz

Zeitgenössische Kunst von Künstler*innen aus Teheran und Linz
Kulturelle Codes, Grenzen und Geschlecht im Kunstbetrieb
Atelierhaus Salzamt

Die Kunsthistorikerin Angelika Doppelbauer führt durch die mittelalterliche Sammlung im Linzer Schlossmuseum und die Ausstellung „Show me three, give me five“ im Atelierhaus Salzamt.
Codes und Symbolik in der mittelalterlichen Kunst werden zeitgenössischen Arbeiten über kulturelle Codes von Künstler*innen aus Teheran und Linz gegenübergestellt.
Die Vermittlung findet in englischer Sprache statt.

show-me-three-Flyer

You may also like