_Persönliches

Studium der Kunstgeschichte an der Universität Wien, Akademielehrgang Allgemeine Museumspädagogik an der Pädagogischen Akademie der Diözese Linz, ecm/educating-curating-managing Masterlehrgang für Ausstellungstheorie und -praxis an der Universität für angewandte Kunst Wien, jahrelange Erfahrung als Kunst- und Kulturvermittlerin, 2014-16 Leiterin der Kunstvermittlung im Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels, Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich und an der Katholischen Privat-Universität Linz, Kulturvermittlerin im Oberösterreichischen Landesmuseum.

 

_Was mich antreibt

Meine Begeisterung für Kunst und Kultur und der Wunsch, diese mit anderen Menschen zu teilen,
eine fundierte Ausbildung, jahrelange Praxis, Organisationstalent, Neugierde und Ideenreichtum.

 

_Publikationen

„Museum der Vermittlung. Kulturvermittlung in Geschichte und Gegenwart.“ in: neues museum. die österreichische museumszeitschrift, 19-1, März 2019, S. 74-77.

Museum der Vermittlung. Kulturvermittlung in Geschichte und Gegenwart, mit Abbildungen von Valerie Tiefenbacher, Böhlau, Wien 2019

Wanderausstellung Alle Wege führen nach …, in: neues museum. die österreichische museumszeitschrift, 18-4, Oktober 2018, S. 130-131.

Beziehungsarbeit. Kunstvermittlung im Museum der Zukunft, in: Anna Maria Loffredo (Hg.), Causa didactica. Professionalisierung in der Kunst/Pädagogik als Streitfall, München 2018, S. 114-133.

„From the inside: Cultural mediation in Austria – Definition, tasks and working conditions in this field“, gemeinsam mit Wencke Maderbacher, Sandra Malez und Lucia Täubler in: Stéphanie Wintzerith (Ed.), Cultural Action, ICOM Education 28, Norderstedt 2018

„FUTURE UNDONE. Eine Versuchsanordnung über die Zukunft des Museums und das Museum der Zukunft“, in: neues museum. die österreichische museumszeitschrift, 18-1/2, März 2018, S. 88-93, gemeinsam mit Renate Pölzl und Raffaela Sulzner

„Die Zukunft im Ausstellungsraum“, in: Archäutopische Untersuchungen, Dokumente zur Ausstellung „FUTURE undone. Eine Versuchsanordnung über die Zukunft des Museums und das Museum der Zukunft“, Wien 2017

„Vom Griffon-Marsch zu den Wahlverwandtschaften – Konzerte im Hotel Greif von 1898 bis heute“, in: Festschrift: 110 Jahre Stadttheater Wels, Wels 2014

„Kunsthistorische Aspekte zu den Grabmälern der Polheimer in der Stadtpfarrkirche Wels“, in: Jahrbuch des Musealvereins Wels, Wels 2011

Angelika Holzinger, Kremsmünsters zweischiffige Landkirchen, Studien zur mittelalterlichen Baugeschichte, Diplomarbeit, Wien 1995

 

_Presse

Kronen_Zeitung_2019_05_02_Rathenböck

Chefinfo Schmolmüller 9_2018

kulturbericht oö_04.2018_Polzer

Tips 2018_Woche_17

Kronen Zeitung 2018_03_31

Kronen Zeitung 2017_09_17

 

X